Skip to content

240V



Überlassen Sie die Umgebung Ihrer
Stromversorgung nicht dem Zufall


Axess Elite ist eine Power-Management-Komplettlösung zur Fernüberwachung und -steuerung der Energie, die von einem angeschlossenen Gerät verbraucht wird. Damit können Geräte auf verschiedene Betriebsarten umgeschaltet werden, die je nach Geräteleistung unterschiedliche Stromverbrauchseigenschaften aufweisen. Gibt Technikern die Möglichkeit, ihre Anlagen bequem per Fernzugriff zu warten und überflüssige Service-Einsätze zu vermeiden.

  • IP-fähige Zwei-Wege-Kommunikation
  • Zeigt Leistung und Energieverbrauch in Echtzeit an
  • Erfasst die Messwerte für Racktemperatur, Spannung und Stromaufnahme
  • Liefert eine Protokolldatei mit Aufzeichnungen zur Optimierung der Überwachung
  • Nicht-Opferbauteile
  • Advanced Series Mode® Technologie zur Eliminierung von Stromstößen
  • Impedanztoleranter EMI/RFI-Filter
  • COUVS® Abschaltung bei Über-/Unterspannung im Katastrophenfall
  • SurgeX ICE® – Vermeidung zu hoher Einschaltströme
  • Stahlgehäuse zur Magnetfeldabschirmung
  • 2,7-m-Netzkabel, 3-polig, geerdet

Ausführungen: 
SX-AX10Ei, SX-AX16Ei

  • Überblick +


    Axess Elite bietet IP-adressierbare Zwei-Wege-Kommunikation, verwaltet den Energieverbrauch des Systems, kann einzelne Ausgänge sequenzieren, überwacht den Stromverbrauch auf Systemebene, steuert die an die Mastergeräte angebauten Erweiterungsmodule und überwacht den Energieeinsatz jedes an das System angeschlossenen Gerätes. Fügt sich nahtlos in die gängigsten Steuerungssysteme, wie beispielsweise AMX und Crestron.

    Über die anwendungsfreundliche Benutzeroberfläche können Techniker gesperrte Geräte neu starten, die Stromzufuhr ein- oder ausschalten, Pläne für das automatische Ansteuern von Geräten durch Auto-Ping-Befehle erstellen und Anschlüsse und Leistungseinstellungen gezielt überwachen, um den mit dem Einsatz eines Technikers vor Ort verbundenen Zeit- und Kostenaufwand einzusparen.

    Axess Elite ist außerdem mit der Advanced Series Mode® Technologie ausgerüstet, die auftretende Stoßenergie abführt, um sicherzustellen, dass angeschlossene Geräte vor Stromstößen, Spannungsspitzen, elektrischen Transienten und Rauschereignissen geschützt sind, ohne schädliche Erdungskontaminationen oder Gleichtaktstörungen zu verursachen. Gegenwärtig gibt es auf dem Markt keine fortschrittlichere Technologie zur Absicherung audiovisueller Geräte.




  • Produktspezifikationen +

  • Videos +

  • Downloads +